©_TV_Region_Bad_Radkersburg,_pixelmaker

(c) Foto: TV Region Bad Radkersburg,_pixelmaker.at

09. Oktober 2021

Willkommen in Klöch!

 

Mediterranes Klima mit reichlich Sonnenschein, südliches Flair und dazu die schier endlose Weite der sanften Hügellandschaft erwartet die BesucherInnen in Klöch. Bis weit in den Herbst hinein machen die milden Temperaturen Lust auf Radeln, Wandern und Golfen. Mit dem kilometerlangen Radwegenetz und Routen für jede Kondition, sowie aussichtsreichen Wein-Wanderwegen bleibt man immer in Bewegung, ohne dass der Genuss dabei zu kurz kommt - denn die edlen Tropfen der Klöcher Winzer lassen in der „Perle des Weinanbaugebietes Vulkanland Steiermark“ die Herzen von Weinliebhabern höher schlagen. 

 

Die heurige Steirische Roas in Klöch führt entlang des Traminerweges - die Strecke beträgt dabei knapp 13 km für ambitionierte Wanderer. Alternativ kann man sich für kürzere Etappen auf dem beschilderten Weg entscheiden.

Zwischen 11:00 und 17:00 Uhr wird außerdem ein Shuttle-Bus auf einzelnen Streckenabschnitten des Traminerweges (ausgehend von der Vinothek im Ortskern) in beide Richtungen verkehren.

©_TV_Region_Bad_Radkersburg,_pixelmaker

(c) Foto: TV Region Bad Radkersburg,_pixelmaker.at

Das war...

A steirische Roas: Zu Gast in Klöch
Samstag, 9. Oktober 2021

Fotos: Mario Bühner, www.emotioninpictures.at

Herrlicher Abschluss der Steirischen Roas 2021 bei traumhaftem Wetter im idyllischen Klöch

Am 09.10.2021 hieß es noch ein letztes Mal im heurigen Jahr: Auf zur Steirischen Roas!

Die „Perle des Weinanbaugebietes Vulkanland Steiermark“ zog wieder eine Vielzahl an Besuchern in die idyllische Gegend Klöch, die für ihre wunderschöne, sanfte Hügellandschaft und die vielen kulinarischen Genussmöglichkeiten bekannt ist.

Edle Tropfen und schmackhafte Jaus’n ließen die Herzen aller Genießer höherschlagen! Neben der wunderschönen Umgebung und den geselligen Gastgebern entlang der knapp 13 km langen Strecke wurde den Besuchern auch allerlei Unterhaltung geboten: es wurde musiziert, gesungen und getanzt, gedichtet und gelacht! Rund 350 Akteure und Mitwirkende untermalten die herrliche Stimmung entlang des Traminerweges.

 

Und so war auch die letzte Steirische Roas des Jahres unvergesslich schön!

Wir freuen uns schon jetzt auf „A Steirische Roas“ 2022!

Video: ORF Steiermark

Streckendetails

12,9 km

Mittel

390 hm

5:00h

Naturweg

Vinothek

&

Weinbaumuseum Klöch

Helvetica Light ist eine Schriftart, die mit langen und dünnen Buchstaben gut zu lesen ist und zu jeder Website passt.

Wegstrecke

Karten_Klöch.png

Die von der Regierung vorgeschriebenen Präventionsmaßnahmen werden selbstverständlich auf allen Tour-Stopps eingehalten, damit Besucherinnen und Besucher eine schöne Roas in sicherer Atmosphäre genießen können. Weitere Details zu den geltenden Sicherheitsmaßnahmen werden rechtzeitig vor den Terminen veröffentlicht.

DIE „STEIRISCHE ROAS“ WAR WEITERS ZU GAST AM:

 ​​

​​

 

  • 04. September in Murau