©_TV_Region_Bad_Radkersburg,_pixelmaker

(c) Foto: TV Region Bad Radkersburg,_pixelmaker.at

09. Oktober 2021

Willkommen in Klöch!

 

Mediterranes Klima mit reichlich Sonnenschein, südliches Feeling und dazu die schier endlose Weite der sanften Hügellandschaft erwartet die BesucherInnen in Klöch. Bis weit in den Herbst hinein machen milde Temperaturen Lust auf Radeln, Wandern und Golfen. Mit dem kilometerlangen Radwegenetz und Routen für jede Kondition sowie aussichtsreichen Wein-Wanderwegen bleibt man immer in Bewegung, ohne dass der Genuss dabei zu kurz kommt - denn die edlen Tropfen der Klöcher Winzer lassen in der „Perle des Weinanbaugebietes Vulkanland Steiermark“ die Herzen von Weinliebhabern höher schlagen. 

Enlang des Traminerwegs führt die heurige Steirische Roas in Klöch. Das sind knapp 13 km für ambitionierte Wanderer oder man entscheides sich für kürzere Etappen auf dem beschilderten Weg.

©_TV_Region_Bad_Radkersburg,_pixelmaker

(c) Foto: TV Region Bad Radkersburg,_pixelmaker.at

12,9 km

Mittel

390 hm

5:00h

Naturweg

Vinothek

&

Weinbaumuseum Klöch

Sonniger Abschluss in Klöch

 

Beim letzten Halt der Steirischen Roas in Klöch lachte die Sonne strahlend vom Himmel und lud alle Wandernden ein, Volkskultur inmitten herrlichster Herbststimmung in den Weinbergen in vollen Zügen zu genießen. Neben einer großen Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten, durften natürlich auch die Herbstboten Maroni und Sturm nicht fehlen. Ganz im Zeichen des heurigen Mottos der Steirischen Roas „Gesundheit ernst nehmen, dabei seine Lebensfreude aber nicht verlieren“ wurde auch in Klöch der Sicherheit Aller wieder höchste Priorität eingeräumt und mit einem entsprechenden Sicherheitskonzept ein fulminantes Finale ermöglicht werden. Somit sagt die Roas „pfiat euch“ und bis zum nächsten Jahr!

A steirische Roas: Zu Gast in Klöch

Samstag, 10. Oktober 2020

Das

war...

Die von der Regierung vorgeschriebenen Präventionsmaßnahmen werden selbstverständlich auf allen Tour-Stopps eingehalten, damit Besucherinnen und Besucher eine schöne Roas in sicherer Atmosphäre genießen können. Weitere Details zu den geltenden Sicherheitsmaßnahmen werden rechtzeitig vor den Terminen veröffentlicht.

Helvetica Light ist eine Schriftart, die mit langen und dünnen Buchstaben gut zu lesen ist und zu jeder Website passt.

DIE „STEIRISCHE ROAS“ IST WEITERS ZU GAST AM:

 ​​

​​

 

  • 04. September in Murau