Bürgeralpe_AmBerg_02©MariazellerBürge

(c) Foto: Mariazeller Bürgeralpe/Dellinger

31. Juli 2021

Willkommen in Mariazell!

 

Die "Roas" führt Besucherinnen und Besucher zuerst auf die Mariazeller Bürgeralpe und anschließend wieder zurück in den historischen Stadtkern des bekannten Wallfahrtsortes. Der Aufstieg zur heiligen Messe und dem anschließenden Frühschoppen auf der Mariazeller Bürgeralpe erfolgt entweder bequem mit einer der "besten österreichischen Sommer-Bergbahnen" oder auch sportlich ambitioniert zu Fuß. Mit einer Seehöhe von 1267 m gilt die Bürgeralpe als Aussichtsberg mit einmaligem Rundblick auf das niederösterreich-steirische Voralpengebiet, das Sie im Sommer besonders vom Plateau der Aussichtswarte aus genießen können. Im Anschluss wird unter musikalischer Begleitung die leichte Wanderung ins Tal angetreten - vorbei an der Stehralm eröffnet sich der schönste Ausblick auf Mariazell. Wieder im Stadtkern angelangt, wartet auf die Gäste das Roas-Programm in seiner ganzen Vielfalt: es wird getanzt, gespeist, gedichtet und gesungen und gelacht.

Lassen Sie sich von der Magie dieses Ortes begeistern und kommen Sie mit uns auf eine steirisch herzliche, regionale und traditionelle Roas ins Mariazeller Land!

(c) Foto: Mariazellerland-blog

Das war...

A steirische Roas: Zu Gast in Mariazell
Samstag, 31. Juli 2021

Fotos: Mario Bühner, www.emotioninpictures.at

Volkskulturelles Treiben auf der Bürgeralpe und im Mariazeller Stadtkern

Neben einem vielfältigen Volkskulturprogramm erwartete die Besucher der Steirischen Roas in Mariazell ein spezielles Ambiente mit der ehrwürdigen Basilika, den liebevoll restaurierten Häuserfronten, dem unvergleichlichen Duft des Mariazeller Lebkuchens und dem herrlichen Geschmack des Mariazeller Magenlikörs.

 

Los gings auf der Bürgeralpe wo nach der feierlichen Feldmesse mit Gipfelkreuzweihe und einem Frühschoppen beim Berggasthof mit Literat Franz Gollner und der Murtaler Kirchtagsmusi gemütlich ins Tal gewandert wurde.

 

Im Stadtkern traf man auch allerorts auf unterschiedlichste Akteure und es schallten volkskulturelle Klänge durch die Straßen, der Duft steirischer Schmankerl stieg einem in die Nase und beim großen Kunsthandwerksmarkt konnte man steirisches Handwerk aus nächster Nähe bestaunen.

Video: ORF Steiermark

Streckendetails

3,1 km

Mittel

401 hm

0:55h

Naturweg

Mariazeller Bürgeralpe

Hauptplatz Mariazell

Wegstrecke

Kontakte

Tourismusverband Mariazeller Land

Hauptplatz 13, 8630 Mariazell

tourismus@mariazell-info.at

+43 3882 2366

Die von der Regierung vorgeschriebenen Präventionsmaßnahmen werden selbstverständlich auf allen Tour-Stopps eingehalten, damit Besucherinnen und Besucher eine schöne Roas in sicherer Atmosphäre genießen können. Weitere Details zu den geltenden Sicherheitsmaßnahmen werden rechtzeitig vor den Terminen veröffentlicht.

DIE „STEIRISCHE ROAS“ IST WEITERS ZU GAST AM:

 ​​

​​

  • 04. September in Murau